wärmendes porridge mit zimt, kardamom & mango (vegan)

Leckeres Porridge aus Mandelmilch mit frischer Mango, Kardamom, Zimt und Pistazien

Langsam aber sicher wird es ganz schön nasskalt draußen, der Herbst hat uns nun richtig erwischt. Ja - auch auf Ibiza kann es ziemlich ungemütlich werden. Momentan regnet und stürmt es wie verrückt - immer wieder versperren umgefallene Bäume den Zufahrtsweg zu unserem Haus. Das Leben auf dem Land kann manchmal ganz schön abenteuerlich sein. Aber genau das finde ich so toll! Solche Schlechtwettertage versüße ich mir am liebsten mit einem leckeren und wärmenden Porridge.

Mein Porridge verfeinere ich gerne mit viel Zimt und einer Prise Kardamom, die Gewürze verströmen einen ganz feinen Duft, der das ganze Haus erfüllt - für mich ein perfekter Start in einen kühlen Herbst- oder Wintertag.

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza. Ich freue mich auf Eure Kreationen!     


wärmendes porridge mit zimt, kardamom & mango (vegan)

Zutaten für 2 Personen:

120g Haferflocken
400ml Mandelmilch
Agavendicksaft (je nach Geschmack)
Zimt
1 Kardamomkapsel
1 gute Prise Salz
1 Mango
1 Handvoll Pistazien (grob gehackt)

Zuerst die Mango schälen, vom Kern befreien, in Scheiben schneiden und kurz beiseite stellen.

Einen Topf erwärmen, die Haferflocken hinzugeben und zusammen mit Zimt und Kardamom kurz anrösten, die Haferflocken sollten sich dabei nicht braun färben. Je nach Gusto könnt ihr die Samen des Kardamoms entweder vorher auslösen und mit dem Mörser fein zermahlen oder ihr werft einfach die ganze, aber leicht angeschlagene Kapsel mit in Euer Porridge. Wenn ihr die Kapsel im Ganzen hinzugebt, wird der Geschmack weniger intensiv sein. Denkt aber daran, sie vor dem Servieren wieder aus dem Porridge zu fischen, damit später niemand versehentlich darauf beißt.

Die Mandelmilch hinzugeben und unter stetigem Rühren leicht zum Köcheln bringen. Mit Agavendicksaft und einer guten Prise Salz würzen. Das Salz ist ganz wichtig und gibt dem Ganzen seine besondere Note, vor allen Dingen in Kombination mit der Süße der Mango.

Das Porridge kurz ziehen lassen, in Schüsseln verteilen und zusammen mit der frischen Mango und den gehackten Pistazien servieren.

Guten Appetit!

Leckeres Porridge aus Mandelmilch mit frischer Mango, Kardamom, Zimt und Pistazien
 

Das könnte Dir auch schmecken…