vegane bananen-schoko-eis-pops

gesunde_eis_am_stil_banane_schokolade_2.JPEG

Nach einem leckeren Essen gelüstet es mich einfach immer nach einem Dessert. Vor allem Abends kann ich nur ganz schwer widerstehen. Oftmals laufe ich mehrfach in die Küche und schaue was ich naschen könnte…

Zuerst bin ich ja noch vernünftig und überlege, was ich so an gesunden Alternativen da habe, wenn es nichts gibt, werde ich allerdings meistens schwach und nasche Schokolade, Kekse oder dergleichen. Ich kann einfach nicht anders, diszipliniert war ich diesbezüglich noch nie.

Daher versuche ich inzwischen immer etwas da zu haben, was sowohl meinen Heißhunger auf Süßes stillt, aber auch meinen Wunsch nach etwas Gesundem.

Wenn es Dir genauso geht, dann ist dieses Rezept einfach perfekt für Dich!

Die Eis-Pops machen wirklich HAPPY! Sie sind ganz leicht und vor allen Dingen schnell zubereitet und man kann sie - logischerweise - immer auf Vorrat im Tiefkühler haben.

Ihr könnt das Rezept jedes Mal etwas variieren und Eure Eis-Pops mit verschiedenen Nüssen, Früchten oder Nussbutter verfeinern. Das macht richtig Freude, vor allem auch Kindern.

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza bei Instagram oder hinterlasst hier einen Kommentar am Ende des Blogposts. Ich freue mich auf Eure Kreationen!

Gesunde Eis-Pops aus Banane und Schokolade. Super lecker, erfrischend und im Nullkommanix zubereitet. Vegan und GF #icepops #desserts #eis #banane #nicecream #gesund

Vegane Bananen-Schoko-Eis-Pops

Zutaten für 8 Eispops:

4 große Bananen
1 EL Kokosfett
1 Tafel vegane Schokolade Eurer Wahl (ca. 125g)
8 Eisstile
Toppings Eurer Wahl z.B.:

Kokosraspeln | gehackte Cashews, Erdnüsse, Pistazien, Sesam |gefriergetrocknete Früchte (Himbeeren, Heidelbeeren, Apfel etc.) | weiße Schokolade | Krokant oder Mandelsplitter | Zimt oder Vanille etc.

Gesunde Eis-Pops aus Banane und Schokolade. Super lecker, erfrischend und im Nullkommanix zubereitet. Vegan und GF #icepops #desserts #eis #banane #nicecream #gesund

Am Abend vorher:

Bananen schälen, mit dem Messer halbieren und vorsichtig mit den Eisstilen versehen. Die Bananen-Pops über Nacht einfrieren und dabei darauf achten, dass jeder Eis-Pop einzeln gefrieren kann, sonst hängt später alles aneinander.

Am nächsten Tag:

Die Schokolade zusammen mit dem Kokosfett über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die gefrorenen Bananen aus dem Tiefkühlfach nehmen und nach und nach in die Schokolade tunken. Am besten ihr füllt die Schokolade in ein schmales, hohes Glas, das erleichtert das Ganze.

Wenn ihr eine schöne knackige Schokoladenschicht mögt, so wie ich, dann würde ich die Banane einige Sekunden in der geschmolzenen Schokolade halten. Ansonsten habt ihr später nur einen dünnen Film Schokolade um Eure Ice-Pops. Die Toppings müsst ihr sehr zügig über die Schokolade streuen, denn diese wird ruck zuck fest, da die Banane ja gefroren ist.

Die mit Schokolade überzogenen Eispops zurück in den Tiefkühler geben und bei Bedarf naschen :-)

Guten Appetit!

Gesunde Eis-Pops aus Banane und Schokolade. Super lecker, erfrischend und im Nullkommanix zubereitet. Vegan und GF #icepops #desserts #eis #banane #nicecream #gesund
Gesunde Ice-Pops aus Banane und Schokolade. Super lecker, erfrischend und im Nullkommanix zubereitet. Vegan und GF #icepops #desserts #eis #banane #nicecream #gesund
 

Das könnte Dir auch schmecken…