sweet potato puree with beluga lentils | süßkartoffelpuree mit belugalinsen

Süßkartoffelpüree mit Belugalinsen und Koriander-Chili-Öl
 

scroll down for English version...

Als ich gestern einkaufen war sprang mir eine Packung Belugalinsen in die Augen! Da musste ich gleich zuschlagen, immerhin sind die kleinen schwarzen Linsen hier auf Ibiza nicht ganz so leicht zu bekommen. Ich liebe Linsen, nicht nur wegen ihres leckern Geschmacks, auch wegen ihrer vielen gesunden Inhaltsstoffe. Belugalinsen müssen nicht lange vorher eingeweicht werden, sondern sind schon nach 20 Minuten im leicht köchelnden Wasser gar. Besonders mag ich, dass sie bissfest bleiben, zudem schmecken sie leicht nussig und erinnern fast schon an Maronen. 

Gerne bereite ich noch etwas Joghurt mit geriebener Gurke und etwas Fenchelsaat zu, das passt besonders gut zu den Linsen. Dieses Gericht ist eigentlich sehr simpel, hat aber eine ganz feine Aromatik! Probiert es aus! 

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza. Ich freue mich auf Eure Kreationen!      

Süßkartoffelpüree mit belugalinsen (v/gf)

Zutaten für 2 Personen:

Für das Süßkartoffelpüree:
1 Süßkartoffel (mittelgroß)
1/2 Dose Kokosmilch
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel gerösteter Schwarzkümmel
Salz & Pfeffer

Für die Linsen:
1 Tasse Belugalinsen
1 Daumengroßes Stück Ingwer
1 Zehe Knoblauch
1/2 Zitrone
frischer Blattkoriander
1 Chili
Olivenöl
Salz & Pfeffer

 

Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Köcheln bringen. Die Tasse Belugalinsen hinzugeben und für etwa 20 Minuten oder anhand der Packungsanleitung leicht köcheln lassen. 

Für das Süßkartoffelpüree die Süßkartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Die Süßkartoffel-Würfel dazugeben und leicht anrösten, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Das Ganze für circa 15-20 Minuten vor sich hin köcheln lassen, dann sollte die Süßkartoffel weich sein. Mit geröstetem und leicht zerstoßenem Schwarzkümmel, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkartoffeln mit dem Handrührgerät bei mittlerer Stufe glatt und cremig rühren. 

Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Beluglinsen abschütten und mit einem großzügigen Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer, dem gehackten Knoblauch, Ingwer und dem Saft einer halben Zitrone vermischen. Die Chili hacken und in einem kleinen Schälchen mit etwas Olivenöl mischen und beiseite stellen. 

Das fertige Süßkartoffelpüree zusammen mit den Linsen anrichten. Etwas Chiliöl darüberträufeln und mit frischen Korianderblättchen bestreuen. 


•english•

sweet potato puree with beluga lentils

When I went grocery shopping yesterday, a pack of beluga lentils immediatley catch my eyes :-) Perfect, cause the tiny black lentils aren't so easy to get on Ibiza. I love lentils, not only because of their delicious taste, also because of their many healthy benefits. Beluga lentils don't have to be soaked long before, you just cook them for about 20 minutes and that's it. I especially like, that they stay firm and taste slightly nutty, almost a lil bit like chestnuts.

I like to serve the lentils together with some yoghurt with grated cucumbers and fennel seeds. This is a very nice pairing. This dish is actually very simple, but has a very fine flavor! Try it!

Did you make a recipe? Tag your culinary creations @canballet on Instagram and hashtag it #canballetibiza :-)

 

Süßkartoffelpüree mit Belugalinsen und Koriander-Chili-Öl
 

sweet potato puree with beluga lentils (V,Gf)

Serves 2 people:

Sweet potato puree:
1 sweet potato (medium sized)
1/2 can of coconut milk
1 teaspoon of cumin
1/2 teaspoon roasted black cumin
salt & pepper

Lentils:
1 cup of beluga lentils
1 thumb-sized piece of ginger
1 clove of garlic
1/2 lemon
fresh leafy coriander
1 chili
olive oil
salt & pepper

Bring a pot with lightly salted water to boil. Add the beluga lentils and simmer gently for about 20 minutes or according to package instructions.

For the sweet potato puree peel the sweet potato and cut into cubes. Heat some olive oil in a medium sized saucepan. Add sweet potato cubes and lightly toast them, then add the coconut milk. Simmer for about 15-20 minutes until the sweet potato is done. Season with roasted and lightly crushed black cumin, cumin, salt and pepper. Mix the sweet potatoes with a food processor on medium speed until they are smooth and creamy.

Peel the garlic and ginger and finely chop. Drain the beluga lentils and mix with a generous dash of olive oil, salt, pepper, minced garlic, ginger and lemon juice. Chop the chili and mix in a small bowl with a little olive oil, set aside.

Plate the finished sweet potato purée together with the lentils. Pour some chili oil on top and sprinkle with fresh coriander leaves.