bunter salat mit kapern-senf-dressing

Leichter Salat mit Kapern-Senf-Dressing, grünem Spargel, neuen Kartoffeln und Ei. #vegetarisch #nicoise #spargel #salat #gesund

Im heutigen Blog-Post möchte ich Euch einen unserer “Küchen-Klassiker” zeigen. Dieses Rezept kommt schon seit Jahren bei uns auf den Tisch, vor allem in der Frühlings- und Sommerzeit, und zählt absolut zu einer meiner Leibspeisen. Letzte Woche habe ich die ersten Kartöffelchen aus dem Garten geerntet, diese waren teilweise noch wirklich klein und waren daher wie gemacht für diesen Salat.

Der Salat ist im Endeffekt nichts anderes, als eine vegetarische Abwandlung des französischen Salat Niçoise, den wohl jeder kennt. Im laufe der Zeit haben wir hier und da Kleinigkeiten verändert und so ist dieses Rezept entstanden. Man kann die Rezeptur wie einen groben Leitfaden betrachten, denn es kommt nicht so sehr auf eine spezielle Sorte Salat oder die Radieschen an. Wichtig sind, wie ich finde, die Hauptkomponenten Kartoffeln, Ei und Spargel und natürlich - ganz wichtig - das Dressing. Bei allem anderen könnt ihr auch problemlos variieren und Euren Gelüsten freien Lauf lassen.

Ich liebe dieses Rezept, da es so schön einfach ist und trotzdem voller Aromen steckt. Durch die warmen Komponenten Kartoffeln, Spargel und Ei ist der Salat ein super Hauptgericht und macht richtig schön satt und zufrieden.

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza bei Instagram oder hinterlasst hier einen Kommentar am Ende des Blogposts. Ich freue mich auf Eure Kreationen!

Leichter Salat mit Kapern-Senf-Dressing, grünem Spargel, neuen Kartoffeln und Ei. #vegetarisch #nicoise #spargel #salat #gesund

Frühlingshafter Salat mit Kapern-Senf-Dressing

Zutaten für 2 hungrige Personen:

1/2 Kopf Salat
2 Eier
6 - 8 Kartoffeln (Kleinsortige wie z.B. Drillinge)
1 Bund grüner Spargel
1/2 Salatgurke
1 große Tomate
circa 5 Radieschen

Für das Dressing:
1 Zehe Knoblauch
1/2 Bund Schnitttlauch
3 - 4 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
1 EL Senf
1 TL brauner Zucker
2 EL Orangensaft
1 - 2 EL Kapern
Salz & Pfeffer

Zuerst die Kartoffeln in ausreichend, gesalzenem Wasser gar kochen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und vorbereiten. Die Cocktailtomaten, Radieschen und die Salatgurke waschen und würfeln. Alles zusammen in eine große Schüssel geben.

Das Dressing vorbereiten, dafür den Knoblauch schälen und ganz fein hacken, ebenso den Schnittlauch. Olivenöl, Balsamico-Essig, Senf, braunen Zucker, Orangensaft, Salz und Pfeffer in ein Becherglas geben und glatt rühren. Den gehackten Knoblauch, Schnittlauch und Kapern hinzugeben, nochmals rühren und kurz beiseite stellen.

Den grünen Spargel waschen und großzügig von den holzigen Enden befreien. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel kurz anbraten, sodass er noch schön knackig bleibt. Den Spargel zum Salat geben und die gekochten Kartoffeln, je nach Größe halbieren und kurz in der gleichen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.

In der Zwischenzeit die Eier für 6 Minuten (oder je nach Vorliebe) abkochen, abschrecken und schälen.

Das Dressing über den Salat geben, alles gut vermischen und auf Tellern anrichten. Die Kartoffeln, sowie den Spargel dazugeben, die Eier halbieren und mit auf den Salat geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und eine Prise Salz dazugeben.

Guten Appetit!

Leichter Salat mit Kapern-Senf-Dressing, grünem Spargel, neuen Kartoffeln und Ei. #vegetarisch #nicoise #spargel #salat #gesund
 

Das könnte Dir auch schmecken…