salat aus rucola & frischen sprossen

Sprossensalat mit Rucola, Granatapfel, Feta & Macadamia

Langsam neigt sich das Gartenjahr leider dem Ende zu, das finde ich immer sehr schade, da ich es liebe in meinem Gemüsegarten zu werkeln. Für mich gibt es nichts schöneres, um vom Alltag und dem damit verbundenen Stress abzuschalten. Außerdem ist es einfach toll, eigenes Gemüse ernten zu können! Darauf möchte ich auch im Herbst/ Winter nicht verzichten und beginne daher, regelmäßig zum Herbstbeginn, mit dem Sprossen ziehen. Das ist eine tolle Möglichkeit, um ein paar extra Vitamine während der kälteren Jahreszeit zu sich zu nehmen und seinen Gerichten eine besondere Würze zu verleihen. Man braucht nicht viel, um Sprossen zu ziehen, nicht einmal einen grünen Daumen!

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza. Ich freue mich auf Eure Kreationen!     

Anleitung zum Sprossen ziehen

zu besorgen:

1 ausgedientes Einmachglas (z.B. von Essiggurken, da Eure Sprossen einiges an Platz brauchen werden)
1 Gummiband
etwas Gaze
Saatgut (ich verwende am liebsten Radieschen, Alfalfa und Linsen)

Anleitung:

  1. Das Keimglas reinigen, am besten mit etwas kochendem Wasser, damit sich später kein Schimmel bildet

  2. Die Samen für ein paar Stunden in Wasser einweichen (etwas weiter unten findet ihr eine Liste der Einweich- und Keimzeiten).

  3. Nach dem Einweichen, die Samen in einem Sieb, unter fließendem Wasser abwaschen und zurück in das Keimglas geben.

  4. Das Glas mit der Gaze bedecken und mit dem Gummiband befestigen.

  5. Überschüssiges Wasser kann nun ganz leicht durch Drehen des Glases über die Gaze abgeschüttet werden.

  6. Das Saatgut 3 x täglich spülen und immer darauf achten, das Wasser gut abzuschütten.

  7. Je nach Saatgut solltet ihr Euere Sprossen bereits nach einigen Tagen “ernten” können!

•Hinweis•

Weder Kresse noch Chiasamen sind für das Keimglas geeignet!


Einweich- Und Keimzeiten

Alfalfa | 5h Einweichen | 5 Tage Keimen
Buchweizen | 6h Einweichen | 5 - 7 Tage Keimen
Linsen | 8 - 12h Einweichen | 2 - 3 Tage Keimen
Mungbohnen | 8 - 12h Einweichen | 2 - 5 Tage Keimen
Radieschen | 6h Einweichen | 5 Tage Keimen
Sonnenblumen | 4h Einweichen | 24h Keimen

Sprossensalat mit Rucola, Granatapfel, Feta & Macadamia
Sprossensalat mit Rucola, Granatapfel, Feta & Macadamia

Salat aus Ruccola & frischen Sprossen

zutaten für 2 Personen:

50g frischer Rucola
50g Radieschensprossen
50g Alfalfa
1 kleiner Granatapfel
1 Handvoll Macadamianüsse
1 Packung Feta
1 Zitrone
Olivenöl
etwas Honig oder Agavendicksaft
Salz & Pfeffer

Die Sprossen und den Rucola waschen und in eine Schüssel geben. Die Samen des Granatapfels auslösen und zum Salat geben. Die Macadamias, falls sie nicht sowieso schon geröstet und gesalzen sind, kurz in einer Pfanne anrösten und dann grob hacken. Den Feta mit den Händen zerkrümeln und zusammen mit dem Nüssen zum Salat geben.

Für das Dressing den Saft einer halben Zitrone auspressen und zusammen mit etwa der 3-fachen Menge an Olivenöl, einem Teelöffel Honig, Salz und Pfeffer vermischen. Das Dressing über den Salat geben - Fertig!

Guten Appetit!

Sprossensalat mit Rucola, Granatapfel, Feta & Macadamia