gefüllte datteln im schokomantel | nur 5 zutaten

Gefüllte #Datteln im Schokomantel mit #Pistazien Füllung und Meersalz. #5Zutaten #gf #vegan

Also ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich kann einfach nicht auf Süßes verzichten. Ich habe schön öfter probiert für einige Zeit auf Zucker aller Art zu verzichten und ich schaffe es einfach nicht und eigentlich will ich es auch gar nicht. Ab und an kann man sich gut und gerne mal etwas gönnen, oder?

Es muss ja nicht immer Mousse au Chocolat oder Torte sein. Im heutigen Blogpost möchte ich Euch eine schöne Alternative zeigen und zwar ein super simples Rezept für gefüllte Datteln. Die sind sehr lecker und perfekt, wenn einen der Heißhunger auf etwas Süßes überkommt. Das Rezept besteht aus nur 5 Zutaten und ist in 10 Minuten gemacht.

Die Datteln sind eine klasse Alternative zu Süßigkeiten, sie schmecken toll, fast wie ein Dessert und sind dabei noch gesund. Die Dattel ist bekannt dafür entzündungshemmend und gut für das Herz zu sein, sogar vor Krebs soll sie schützen. Klingt gut, oder?

Köstliche Datteln mit Pistazienfüllung und Schokomantel. Nur 5 Zutaten!

Am besten schmecken die gefüllten Datteln, wenn ihr die Sorte “Medjool” verwendet, diese sind etwas größer und haben sehr weiches und vor allen Dingen süßes Fruchtfleisch, der Geschmack erinnert etwas an Honig oder Karamell. Leider ist es manchmal etwas schwierig die Medjool Dattel zu bekommen, solltet Ihr also keine finden, könnt ihr auch auf andere große Dattelsorten zurückgreifen.

In meinem Rezept habe ich als Füllung Pistazien verwendet, wer mag, kann aber auch Erdnussbutter benutzen, das ist auch super lecker und geht sogar noch schneller.

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza. Ich freue mich auf Eure Kreationen!     

Köstliche Datteln mit Pistazienfüllung und Schokomantel. Nur 5 Zutaten!
Köstliche Datteln mit Pistazienfüllung und Schokomantel. Nur 5 Zutaten!

Gefüllte Datteln im Schokomantel (nur 5 Zutaten)

Zutaten für 10 Datteln:

10 Medjool Datteln (oder andere große Dattelsorten)
40g Pistazien (oder Erdnussbutter*)
2 Esslöffel Honig oder Agavendicksaft
80g dunkle Schokolade
etwas Himalaya- oder Meersalz

Die Datteln vorsichtig einschneiden und von Kern und Strunk befreien, dabei darauf achten, dass die Unterseite in Takt bleibt.
Die Pistazien leicht anrösten und dann im Blender fein mahlen, die Fette sollten sich dabei lösen und eine pastöse Masse entstehen. Das dauert je nach Küchenmaschine zwischen 1-3 Minuten. Dann den Honig/Agavendicksaft hinzugeben und nochmal gut durchmischen. Ihr solltet die Masse leicht kneten können. Die Datteln vorsichtig mit der Pistazienmasse füllen und wieder, so gut es geht, verschließen.

Die Schokolade über einem Wasserbad erhitzen und mithilfe eines Spieß’ die Datteln darin wenden. Die in Schokolade getränkten Datteln auf einem Kuchengitter abtropfen und auskühlen lassen und solange die Schokolade noch warm ist, mit einer Prise Salz bestreuen.

Die Schokodatteln für circa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen bzw. solange bis die Schokolade völlig erkaltet ist.

Die Datteln sind problemlos mehrere Tage im Kühlschrank haltbar. Ich friere auch oft größere Mengen ein und bediene mich dann, je nach Lust und Laune :-)

*Wer anstelle der Pistazien lieber Erdnussbutter verwenden mag, braucht noch weniger Zeit und kann den Teil mit dem Rösten und Mixen der Nüsse einfach überspringen und die Datteln direkt mit der Erdnussbutter füllen. Je nach Erdnussbutter könnt ihr noch Honig oder Agavendicksaft hinzugeben, aber in der Regel reicht die Erdnussbutter ohne Zugabe von extra Süße.

Guten Appetit!

Köstliche Datteln mit Pistazienfüllung und Schokomantel. Nur 5 Zutaten!
 

Das könnte Dir auch schmecken…