Coconut Panna Cotta with Mango & Passionfruit (V) | Panna Cotta aus Kokosmilch mit Mango & Maracuja (V)

#coconut panna cotta with #mango and #passionfruit. #Vegan and #easy to make!

Scroll down for English version...

Heute teile ich einen meiner absoluten Favorites, wenn es um vegane Desserts geht! Dieses Kokos-Panna-Cotta ist einfach unwiderstehlich gut! Besonders jetzt im Sommer, wenn es richtig warm ist, ist es eine schöne Alternative zu schweren, mächtigen Desserts. 

Dieses Mal habe ich die Panna Cotta mit Maracuja und Mango getoppt, Eurer Fantasie sind hierbei jedoch keine Grenzen gesetzt, ob Beerenfrüchte, Ananas oder Aprikosen - egal, die Panna Cotta wird auf jeden Fall köstlich sein! 

Das Schöne ist, dass ihr Euer Dessert ganz entspannt am Vortag vorbereiten könnt und es auch ohne Probleme einige Tage im Kühlschrank aufbewahren könnt. Nur das Obst sollte erst kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden. 

Panna Cotta aus Kokosmilch mit Mango und Maracuja

Zutaten für 4 Portionen: 

1 Dose Kokosmilch (ca. 400ml)
3/4 Teelöffel Agar Agar*
Agavendicksaft (oder ein anderes Süßungsmittel Eurer Wahl wie z.B. Kokosblütenzucker)
Mark einer Vanilleschote
1 Mango
1 Maracuja

Für das Panna Cotta die Kokosmilch in einen kleinen Topf füllen und erhitzen, dabei den Agavendicksaft und das Vanillemark hinzufügen und gut verrühren. Das Agar Agar in einem separaten Gefäß mit etwa 1 Esslöffel Wasser vermischen bis eine homogene Masse entstanden ist. Diese Mischung unter stetigem Rühren zur Kokosmilch geben. Alles einmal aufkochen und für circa 2-3 Minuten rühren. 

Dann die Masse in 4 kleine Gläschen oder Dessertschälchen geben und bei Raumtemperatur erkalten lassen. Danach die Panna Cotta am besten für mindestens 5 Stunden kalt stellen. 

Vor dem Servieren die Mango in feine Würfel schneiden und das Fruchtmark aus der Maracuja lösen. Beides gut vermischen und auf die fertige Panna Cotta geben. 

Fertig! 

*Da die Gelierkraft des Agar Agar von Hersteller zu Hersteller leicht variieren kann, haltet Euch am besten an das Mischungsverhältnis auf der Packungsanleitung. Ganz wichtig ist auch, dass ihr das Agar Agar mit der Kokosmilch zusammen aufkocht, ansonsten wird die Panna Cotta nicht gelieren. 

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza. Ich freue mich auf Eure Kreationen!

Coconut Panna Cotta with Mango and Passionfruit! Vegan and easy to make.

• ENGLISH •

Coconut Panna Cotta with Mango & Passionfruit

Today I share one of my absolute faves, when it comes to vegan desserts! This coconut panna cotta is just irresistibly good! Especially in summer, when it's really hot outside, it's a nice alternative to heavy, rich desserts.

This time I've topped the panna cotta with passion fruit and mango, but let your imagination run wild, whether with berries, pineapple or apricots, the panna cotta will be definitely delicious!

The nice thing is, that you can prepare your dessert quite relaxed the day before and you can also leave it for a few days in the fridge without any problem. Only the fruit should be added right before serving.

COCONUT panna cotta WITH MANGO AND passionfruit

Serves 4 people:

1 can of coconut milk (about 400ml)
3/4 teaspoon agar agar*
Agave syrup (or any other sweetener of your choice, such as coconut blossom sugar)
1 vanilla bean
1 mango
1 passion fruit

For the Panna Cotta, pour the coconut milk into a small saucepan and heat, add the agave syrup and the vanilla pulp and stir well. Mix the agar agar in a separate bowl with about 1 tablespoon of water until smooth. Add this mixture, while constantly stirring to the coconut milk. Boil everything once and stir for about 2-3 more minutes.

Place the mixture in 4 small glasses or dessert bowls and let it cool down at room temperature. If its cool put the Panna Cotta for at least 5 hours in the fridge.

Before serving, cut the mango into fine cubes and remove the fruit pulp from the passion fruit. Mix well and top the Panna Cotta with it.

Enjoy it!

*As the gelling power of Agar Agar can vary slightly from manufacturer to manufacturer, it's best to keep to the mixing ratio on the packaging instructions. It's also very important to boil the agar agar together with the coconut milk, otherwise the panna cotta won't get gelly. 

Did you make a recipe? Tag your culinary creations @canballet on Instagram and hashtag it #canballetibiza :-)

Coconut Panna Cotta with Mango and Passionfruit! Vegan and easy to make.