mediterraner kartoffelstampf mit austernpilz-schnitzelchen

Austernpilzschnitzel mit mediterranem Kartoffelstampf - das perfekte, vegetarische Comfort Food #vegetarisch #vegan #pilze #lecker

Dieses Rezept ist eines meiner ältesten und auch eines der ersten Rezepte, die ich in meiner Anfangszeit als Vegetarierin, ausprobiert habe. In der Zwischenzeit habe ich es natürlich etliche Male gekocht und es ist auch noch nach Jahren, nach wie vor, eines meiner absoluten Favoriten-Rezepte.

Wir machen die Austernpilzschnitzel super gerne, da dieses Gericht nicht nur mich, sondern auch meinen Freund happy macht. Er isst zwar nicht viel Fleisch, ist aber dennoch kein Vegetarier. Dieses Gericht ist typisch, vegetarisches “comfort food” und daher auch bestens für die etwas kühleren Tage geeignet.

Meinem Kartoffelstampf habe ich mithilfe von Kapern, getrockneten Tomaten und Pinienkernen einen mediterranen Touch gegeben, das Gericht funktioniert aber auch super mit ganz klassischem Kartoffelstampf oder Püree. Probiert es einfach aus!

Habt ihr eines der Rezepte ausprobiert? Dann teilt Euren Teller doch mit mir @canballet mit dem #canballetibiza bei Instagram oder hinterlasst hier einen Kommentar am Ende des Blogposts. Ich freue mich auf Eure Kreationen!

Austernpilzschnitzel mit mediterranem Kartoffelstampf - das perfekte, vegetarische Comfort Food #vegetarisch #vegan #pilze #lecker

Mediterraner Kartoffelstampf mit Austernpilz-Schnitzelchen

Zutaten für 2 Personen:

5 große Kartoffeln (am besten weichkochend)
250g Austern-Seitlinge
2 Zehen Knoblauch
80g Panier oder Pankomehl
50g Mehl
2 Eier
25g geröstete Pinienkerne
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll frisches Basilikum
2 - 3 El Kapern
5 - 6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
100ml Milch
etwas Butter
1 Zitrone
Olivenöl
Pflanzenöl zum Braten

Für den Kartoffelstampf zuerst die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden, diese zusammen mit ausreichend gesalzenem Wasser gar kochen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und zusammen mit den Kapern und getrockneten Tomaten fein hacken. Das Basilikum von den Stilen zupfen und in feine Streifen schneiden, alles kurz beiseite stellen.

Für die panierten Austernpilz-Schnitzelchen 3 tiefe Teller zur Hand nehmen. Den ersten mit Mehl befüllen, in den zweiten 2 Eier schlagen, diese verquirlen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Panier- oder Pankomehl in den dritten Teller geben. Die Austernseitlinge dann zuerst in Mehl wälzen, dann in den verquirlten Eiern und zu guter Letzt vorsichtig im Paniermehl wälzen. Die fertig panierten Pilze kurz beiseite stellen.

Die fertig gekochten Kartoffeln zusammen mit 2 großzügigen Stich Butter, sowie der Milch, Salz und Pfeffer zerstampfen. Am besten geht das mit einem Kartoffelstampfer.

Sobald die Kartoffelmasse zusammenkommt, den Knoblauch, getrocknete Tomaten, Kapern und Basilkum hinzugeben und nochmals ordentlich nachwürzen. Alles gut vermengen und beiseite stellen. Falls der Kartoffelstampf noch zu krümelig sein sollte, gebt einfach noch etwas mehr Milch dazu.

Eine Pfanne mit ausreichend Pflanzenöl erhitzen. Die panierten Pilze darin goldbraun ausbacken.

Den Kartoffelstampf zusammen mit den Pilzen, etwas Rucola und den gerösteten Pinienkernen anrichten. Etwas Olivenöl darüber träufeln und eine Zitronenscheibe für die Schnitzel beilegen.

Guten Appetit!

Austernpilzschnitzel mit mediterranem Kartoffelstampf - das perfekte, vegetarische Comfort Food #vegetarisch #vegan #pilze #lecker
 

Das könnte Dir auch schmecken…